Honorar

Jeder Supervisionsprozess beginnt mit einer grundsätzlich kostenfreien Probesitzung, in der beide Seiten überprüfen, ob eine tragfähige gemeinsame Arbeitsgrundlage besteht. Dies vorausgesetzt vereinbaren wir miteinander die Anzahl, Dauer und Häufigkeit sowie den Ort der nachfolgenden Beratungssitzungen. Dabei gelten folgende Honorarsätze:

Einzelsupervision (60 Minuten): 60,- Euro → kostenfreien Probetermin vereinbaren

Teams und Gruppen bis 8 Personen (90 Minuten): 120,- Euro → kostenfreien Probetermin vereinbaren

weitere Formate nach Absprache → unverbindliche Anfrage starten

Für Beratungen, die nicht bei mir im Gesprächsraum im Turm stattfinden, berechne ich zusätzlich meine Fahrtkosten. Bei längeren An- und Abreisen außerhalb des Kasseler Stadtgebietes stelle ich zudem meinen zeitlichen Aufwand in Rechnung.